SPARE ZEIT UND GELD MIT DEINER VIRTUELLEN ASSISTENTIN

Virtuelle Assistenz hast du zwar schon mal gehört, aber was genau bedeutet virtuelle Assistenz? 


Der Begriff "virtual assistance" stammt eigentlich aus Amerika. Dort sind VA´s / VPA´s (Abkürzung) schon seit den 90ern ein wichtiger Bestandteil. In Deutschland handelt es sich eher um ein modernes Berufsbild, welches sich durch die fortschreitende Digitalisierung immer mehr integriert. VA´s unterstützen dich sowohl beruflich als auch privat, um dir dein Leben ein Stück leichter zu machen. 

Leider wird die Bezeichnung „Assistenz“ oft eher mit einer günstigen Aushilfskraft gleichgesetzt, welches auf eine VA jedoch absolut nicht zutrifft. Virtuelle Assistenzen sind fast ausschließlich hoch qualifizierte Personen, die ihr Fachwissen und ihre Unterstützung einfach virtuell (ortsunabhängig) anbieten. Sie bedienen sich modernster Technik und arbeiten mit den Kunden rein digital per Telefon, E-Mail oder Internet. Dies bietet eine hohe Flexibilität für beide Seiten. 

Eine virtuelle Assistenz arbeitet meist für mehrere Kunden und wird entweder langfristig oder für einzelne Projekte gebucht, je nachdem wie dein Bedarf aussieht. 

Jetzt zum vielleicht interessantesten Teil für dich: 


Welche Vorteile hat eine virtuelle Assistenz?


Egal ob kleine Projekte oder eine langfristige Zusammenarbeit. Du entscheidest, wie viel Budget du investieren möchtest. Du kannst jede beliebige Aufgabe outsourcen an deine Bürounterstützung. VA´s arbeiten auf Projekt-, Tages- oder Stundenbasis.

Hohe Kosten wie eine aufwendige Einarbeitung, Bürokosten für einen extra Arbeitsplatz, Krankheits- und Urlaubstage oder die fortlaufenden Kosten bei einer geringen Auftragslage fallen weg. Nur wirklich geleistete Arbeit wird abgerechnet. Du hast somit eine transparente Kostenkontrolle.

Deine VA nimmt dir Aufgaben ab, für die du entweder keine Zeit hast oder bei denen du dich nicht so gut auskennst. Durch verschiedene Auftraggeber bietet eine virtuelle Assistenz ein besonders breites Wissensspektrum an und hat dadurch oft einen anderen Blickwinkel auf die Dinge.

Durch die Zeitersparnis ungeliebter Aufgaben kannst du dich wieder mehr deinem Kerngeschäft widmen oder endlich wieder Zeit mit deiner Familie verbringen. 

Auch einer Überforderung steuerst du so entgegen!


Du hast weitere Fragen an mich als virtuelle Assistentin? 


FAQ


 
 
 
 
E-Mail
LinkedIn